Das JKG - ein Gymnasium mit naturwissenschaftlichem und sprachlichem Profil

In der Klasse 7 findet jedes Jahr ein Informationstag für Schüler statt, an dem die Siebtklässler über die beiden Profile der Schule informiert werden. Die Eltern werden ebenfalls an einem Informationsabend über diese Auswahlmöglichkeit  in Kenntnis gesetzt. Danach wählt jeder Schüler ein Profilfach, das er in den Klassen Klassen 8 bis 10 belegt, entweder

Unabhängig von der Wahl dieses Profilfaches ist der Unterricht in allen anderen Fächern derselbe, egal ob ein Schüler im naturwissenschaftlichen oder im sprachlichen Zug ist.

Die Profilfächer Italienisch und NWT sind versetzungsrelevante Kernfächer mit mindestens 4 Wochenstunden.

Wir werten diese Profilfächer durch Poolstunden auf, die entweder für eine Klassenteilung oder eine Intensivierung sorgen und das Lernen erleichtern.

Auf die Kursstufen 11 und 12 hat die Profilwahl (fast) keine Auswirkung, weder bei der Auswahl der Kursfächer noch bei der Qualifikation fürs Abitur.