Instrumentalklassen

Instrumentalklassen sind ein Angebot für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen in Kooperation mit dem Albert-Schweitzer-Gymnasium und der Jugendmusikschule Leonberg. Sie vermitteln echte Spielfreude, weil die Kinder von Anfang an in einem gemeinsamen Orchester musizieren. Bei der Anmeldung im JKG können die Kinder zwischen einem Streich- und einem Blasinstrument wählen. Wichtige Inhalte des Musikunterrichts werden praxisnah vermittelt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Musiklehrer der Gymnasien und Musikpädagogen der Jugendmusikschule Leonberg ergänzen sich hier auf einzigartige Weise und führen die Schülerinnen und Schüler über zwei Jahre an ein Orchesterinstrument heran. Dieser Unterricht findet innerhalb des regulären Musikunterrichts statt, die Instrumente werden leihweise zur Verfügung gestellt und sind versichert. Dafür, sowie für die spezielle Form des Unterrichts in Kooperation mit der Musikschule, entstehen monatliche Unkosten von insgesamt 39,50- € für die Dauer von Klasse 5 und 6. Nach zwei Jahren kann das Erlernte im weiterführenden Instrumentalunterricht an der Jugendmusikschule, in den Musikvereinen oder in den musikalischen AGs der Gymnasien vertieft werden.

Zurück