Partnerschaft "Schule-Wirtschaft"

Neben "BOGY", der Berufsorientierung an Gymnasien, pflegt unsere Schule bewusst weitere Verbindungen zu Industrie und Wirtschaft. Seit 2007  ist unsere Schule offiziell Partnerschule der Firma Siemens.

Schulpartnerschaft Siemens - JKG

Schüler  und Lehrer haben  dadurch viele Vorteile: Sie erhalten Präsentationsseminare und interkulturelles Training und Betriebsbesichtigungen bei der Firma Siemens. Dadurch bekommen sie Einsichten in technische und betriebliche Entwicklungen. Wir hoffen, durch diese Maßnahmen unsere Schüler auf die berufliche Wirklichkeit gut vorbereiten zu können.

Die naturwissenschaftliche Bildung in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) wird durch gut dotierte Siemens-Preise für eine Mittelstufenschülerin und einen Abiturienten gefördert, die sich mit ausgezeichneten Leistungen hervorgetan haben. Seit einigen Jahren lobt Siemens außerdem einen Sozialpreis am Ende des Schuljahres aus. Dieser würdigt Schüler, die sich um Mitschüler oder das Wohl der Schule verdient gemacht haben.

Bildungspartnerschaft mit der Firma BRÜCKNER

Seit Juli 2012 besteht eine Bildungspartnerschaft mit der Firma Brückner - Leonberg. Die Kooperation soll den Schülern und Schülerinnen des JKG die Vielfalt der Berufswelt anhand praktischer Bildungsprojekte näher bringen und eine Orientierung bei der Berufsfindung sein. Die Kooperationsmaßnahmen beziehen sich auf die Unterstützung der "Mädchen-und-Technik-AG" durch CAD-Schulungen, auf den Kontakt zu Ausbildungbotschaftern, auf Plätze für die Schulfirmentage bei Brückner und die Vertretung der Firma beim Berufsinfotag des JKG mit einem Messestand zum Thema Ausbildung.

Hier sehen Sie die Kooperationsurkunde: