Ganztagesangebote am JKG

Das Johannes-Keplergymnasium ist seit dem Schuljahr 2009-2010 Ganztagesgymnasium mit offenem Angebot.

Wir bieten ein vielfältiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften (AGs) bei uns am JKG an. Erfreulicherweise engagieren sich neben unseren Lehrerinnen und Lehrern auch Eltern und Schüler im Rahmen des Jugendbegleiterprogramms im AG-Bereich. Informationen zu unserem AG-Angebot entnehmen Sie bitte der Liste unserer AGs (Arbeitsgemeinschaften) und der Übersichtstafel  (bitte jeweils anklicken).

Neben einem reichhaltigen Angebot an Arbeitsgemeinschaften bieten wir für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-7 eine Hausaufgabenbetreuung an. Diese findet von Montag bis Donnerstag (jeweils 14.00 – 15.30 Uhr) statt. Die Hausaufgabenbetreuung wird von Lehrkräften beaufsichtigt. Die betreuenden Lehrkräfte werden von Schülermentoren unterstützt, die den Schülern bei Fragen zur Seite stehen. Genaue Informationen zur Hausaufgabenbetreuung entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt, das Sie im Bereich "Service" unter "Formulare"  finden. Das Anmeldeformular für die Hausaufgabenbetreuung finden Sie ebenfalls an dieser Stelle im Servicebereich.

Einen besonderen Stellenwert im Ganztagesprogramm haben das Schülercafé und die Spieleausgabe. Das Schülercafé (mit seinem Tischkicker!) wird von Schülerinnen und Schülern des JKG betreut und von Schülern jeder Altersstufe gerne besucht. Die Spieleausgabe wird ebenfalls von Schülern organisiert. Unterschiedlichste Spiel- und Sportgeräte (sogar eine Slag Line!) können gegen ein Pfand ausgeliehen werden und bereichern die Pausen unserer Schüler.

Ansprechpartnerin für das Ganztagsprogramm ist unsere Abteilungsleiterin StD'in Amena Mallick.

In unmittelbarer Nähe zum JKG befindet sich die TRIANGEL; dies ist die 2009 eingeweihte moderne Schülermensa, in der Mütter und Väter ein schmackhaftes und gesundes Essen nach eigenen Rezepten kochen. Auch Sie können sich als JKG-Eltern im Triangelverein zum Wohle der JKG-Schüler einbringen. Die Triangel verköstigt Schüler des JKG, des ASG und der GHR.